BOOGIE WOOGIE DANCECAMP(SA, 07.10 & S0, 08.10.)

Bei unserem zweitägigen Boogie Woogie Dancecamp, welches Samstag und Sonntag statt findet, könnt Ihr von unserenpreisgekrönten Trainern eine Menge lernen. Egal ob Anfänger, Fortgeschrittene oder Toptänzer, die sich austauschen wolle - für alle ist etwas dabei.

Eine kleine Beschreibung der drei Kategorien, sowieso unsere Trainer, findest weiter unten auf dieser Seite.
Übernachtungsmöglichkeiten mit Sonderkonditionen für alle Teilnehmer findet ihr unter INFO !

DIE KATEGORIEN

 
BEGINNER (ROCKABILLY JIVE)

>>> Samstag 16.00h - 17.00h & Sonntag 14.00h - 15.00h <<<

Für die Anfänger gibt es dieses Jahr keine speziellen Kurs. Samstags und Sonntags findet für jedermann in der großen Halle ein Rockabilly Jive Workshop statt. Durchgeführt wird dieser von momentanen Facebook Stars "Nellia & Dietmar Ehrentraut".
Es ist keine Anmeldung notwendig. Einfach an dem Tag zu der vorgesehenen Uhrzeit in der Halle sein und mitmachen.

INTERMEDIATE (Boogie Woogie)

Ihr habt schon Erfahrungen und wollt Euch von unseren Trainern inspirieren lassen und Euren Tanz mit Tips & Tricks verbessern - dann seid ihr hier genau richtig.

ADVANCED (Boogie Woogie)

Schwierigere Figuren, Schritt-und Rhythmusvariationen sowie Improvisation gehören zu deinem festen Repertoire. Du übst auch gerne einmal einen sauberen Grundschritt mit guter Körperhaltung und Führung auf höhere Tempi.

DIE TRAINER

NELLIA & DIETMAR EHRENTRAUT (DE)

Seit über 40 Jahren sind wir Liebhaber und leidenschaftliche Tänzer der 40er und 50er Jahre.
In den 70er Jahren haben wir angefangen Rock`n`Roll und Boogie Woogie zu tanzen bis hin zum Turniertanz. Durch viele Seminare und Workshops mit internationalen Tänzern kam auch der Erfolg.
 
Dieser Tanz ist ein fester Bestandteil unseres Lebens geworden.Wir entdeckten die 50er-Musikszene und fanden Gleichgesinnte auf Konzerten und Festivals.
 
In England entdeckten wir den Rockabilly-Jive......Rockabilly-Jive ist leicht zu lernen und macht gleich großen Spaß weil man keine vorgelegte Schritttechnik lernen muß. Eigentlich braucht man nur ein bißchen Rhythmus Gefühl und Körperspannung und dann geht es ganz von alleine.

JESSICA KAISER & MARKUS KAKUSKA (AT)

Jessy tanzt schon seit sie ein kleines Mädchen war und hat im Alter von 6 Jahren bereits mit Boogie Woogie tanzen begonnen. Seither ist Tanzen ihre große Leidenschaft, ihr ganzes Herz ist in ihrer Performance zu sehen - zu fühlen. Sobald sie die Musik hört, kann sie keine Minute stillstehen, sie muss sich einfach zur Musik bewegen. Durch ihr einfühlsames Wesen und ihre lustige und aufmerksame Art profitieren Schüler alt wie jung.
Jessy hat eine umweltökonomische Ausbildung absolviert und ist derzeit im wirtschaftlichen Bereich tätig. Trotz dieses Jobs hat sie ihr Leben ganz dem Tanz, im Moment besonders den Swing Tänzen und den 50er Jahren gewidmet.

Markus hat mit 11 zu tanzen begonnen, zusammen mit Jessy tanzt er seit dem Jahr 2000. Markus hat das Boogie Tanzen im Blut, das Bewegen zur Melodie liebt er und genau das ist es was ihn ausmacht, die Swing Musik zu tanzen und zu interpretieren. Dabei verpasst er jedem Tanz seine ganz persönliche Note und bringt seine Zuschauer mit seiner witzigen Art immer wieder zum Lachen.
Im Moment arbeitet Markus als Kommissionierer und Fahrer. Daneben kümmert er sich noch liebevoll um seine beiden Kinder Alina und David mit seiner Frau Katharina. Dennoch widmet er jede freie Minute der verbleibenden Zeit dem Tanz und der Hingabe zum Unterrichten.
Miteinander verbindet sie also über 15 Jahre gemeinsames Tanzen, die Beiden kennen ihr Gegenüber beinahe in und auswendig, was sie auch so besonders und harmonisch macht, man könnte fast sagen, sie wissen was der Andere denkt. Leading und Following verpackt mit ausgezeichnetem Musikgefühl und –verständnis gehört für die Beiden zu den Hauptthemen und es ist ihr Bestreben, dieses Können kombiniert mit ganz viel Spaß an ihre Schüler weiterzugeben.
Im Turniersport erreicht haben Jessy und Markus unter anderem einen Vize-Europameistertitel in der Juniorenklasse international und weit über 50 Siege sowie rund 70 Stockerlplätze national. Des Weiteren sind sie vierfacher österreichischer Staatsmeister.
 Im Jahr 2011 schafften Jessy und Markus die ersten Schritte in Richtung Boogie-Teacher und durften sich sogleich über zahlreiche Anfragen von verschiedenen Camps aus Russland, der Ukraine, Deutschland, England und vielen mehr freuen und sind seitdem weltweit erfolgreich als Trainer unterwegs. Der Spaß, die Harmonie und ihr Wiener Schmäh macht die Beiden unvergesslich und ausgezeichnet in dem was sie tun.

 

VALERIE REISS (DE) & JEREMY CHANTON (FR)

Valerie machte Mitte 2014 ihre ersten Triple-Steps, konnte den jahrelangen Vorsprung ihrer Mitstreiter aber ertsaunlich schnell aufholen und tanzte sich bereits bis ins deutsche Fernsehen. Zum Boogie kam sie über die Liebe zur Musik, die ihr wohl in die Wiege gelegt wurde (teilt  sie sich ihren Geburstag doch mit dem King himself – Elvis Presley). Fasziniert vom Flair der Swing und Rock'n'Roll Ära widmet sie fast ihr ganzes Leben diesem Thema und absolviert zur Zeit eine Ausbildung zur Maßschneiderin, mit dem Ziel auch die Mode dieser Zeit zurückzuholen.
Jérémy Chanton fing schon in der Kindheit an zu tanzen. Schnell war klar, es ist der Swing, mit besonderer Vorliebe für Boogie Woogie, mit dem er Podiumspositionen in französischen und internationalen Wettbewerben erreichte.
Später wurde er Teil einer Swing-Gruppe in Montpellier, wo er den Lindy Hop & Solo Jazz für sich entdeckte. In der Welt der Swing-Festivals fühlt er sich wohl und hat Freude daran den Spaß am Tanzen und die Teilnahme an Wettbewerb immer gut zu mischen. Er hat eine Menge Auszeichnungen gewonnen und sich als anerkannter Künstler in der Swing Szene etabliert und reist durch ganz Europa, um zu tanzen, zu lehren und zu unterrichten.
PARTNER

© 2016-2020 Customized by Newstyle | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ